Schuh und Fußhygiene

Klenz Hygienegerät
Klenz Hygienegerät



Denn Schuhe und Einlagen können Sie nicht in der Kochwäsche waschen um
Bakterien und Pilze zu entfernen.
Deodorants und Desinfektionssprays sind nur sehr begrenzt wirksam.

Das neue Schuh-Hygienegerät bietet für alle, insbesondere für Menschen, die unter Schweißfüßen oder an Fußpilz leiden, eine wirkungsvolle und einfache Erleichterung.
Nach nur 8 Minuten sind die Schuhe, Einlagen etc. „deodorisiert“ und ein Großteil der Bakterien und Pilze wirkungsvoll vernichtet.
Das Nano Silber Radikalsystem wird mit Hilfe eines kleinen Ventilators in der geschlossenen Kammer verteilt. Ozon und Silber sind zuverlässige, nebenwirkungsfreie Desinfektionsmittel. Die beste Prävention - damit sind Sie auf der sicheren Seite.
KLENZ® Presseinformation anlässlich der Sendung WDR MARKT vom 28.4.2008

Bestätigt: KLENZ® killt Vaginal- und Fußpilze in (Leih-)Schuhen



Montag, 28.4.2008

Wie der WDR in der aktuellen Sendung TESTMARKT berichtet, erfüllt der KLENZ® die in ihn gesteckten Erwartungen und desinfiziert zuverlässig mit Bakterien und Pilzen befallene Schuhe.

Zur Vorgeschichte: TESTMARKT hatte unter fachlicher Begleitung des Berliner Mikrobiologen Prof. Hans-Jürgen Tietz im November Leihschlittschuhe verschiedener Eislaufstadien in NRW auf ihre mikrobiologische Hygiene untersucht - mit teilweise katastrophalen Ergebnissen. Nicht nur Bakterien wie Fäkal-, Eiter- und und Hautbakterien, sondern auch z.B. Vaginal-, Nagel- und Fußpilze wurden in einigen Proben der in den Eislaufhallen veliehenen Schlittschuhen nachgewiesen.

KLENZ® Deutschland - der Importeur des in Korea entwicklelten Gerätes - schickte darauf eines der Mikrowellen-großen Gerät an Prof. Tietz, der in ihm verschiedene Proben unter Alltagsbedingungen untersuchte: Abstriche von verpilzten Schuhen vor und nach der "Behandlung" in dem KLENZ®.

Über das Ergebnis zeigte sich Prof. Tietz regelrecht begeistert, denn Schweiß- und Hefepilze wurden bis auf einige wenige Exemplare, Vaginal- und Fußpilze sogar vollständig eliminiert.

Ein zusätzlicher Nutzen - der z.B. von dem Bowlingbahn-Inhaber Mirko Werner aus Spich sehr geschätzt wird - ist die desodorierende Wirkung des KLENZ®: Schweißgeruch wird vollständig und dauerhaft entfernt.